Newsnational  Drucken

Thüringer Ministerpräsident zu Besuch im ZMD- Patenschaftsbüro

Spannende Diskussionen mit jungen Muslimen und Ministerpräsident Bodo Ramelwo im Lesecafe Erfurt - wöchentlicher Treffpunkt von Jugendlichen und jungen Geflüchteten, für den gemeinsamen sozialen und kulturellen Erfahrungsauszutausch »

Fastenbrechen (Iftar) und Nachtgebet (Tarāwīh) stehen für den Frieden

Gemeinschaftliches Fastenbrechen (Iftar) des ZMD Landesverband Hessen am 14.6 mit mehr als 120 Gästen aus Politik und Gesellschaft in Mitgliedsmoschee "Tarek bin Ziad" »

"Es war ein Anschlag auf uns alle"

Erklärung des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) zu dem Terroranschlag auf Muslime vor einer Moschee in London - ZMD:„Weiter auf die Straße für den gesamtgesellschaftlichen Frieden gehen“ »

Aus Premiere wurde Tradition

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate luden gemeinsam zum Iftar (Fastenbrechen) am 13.06.2017 nach Berlin ein
»

Aiman Mazyek wirbt für neues "Wir"-Verständnis gegen Extremismus

"Wir müssen anfangen, eine der Hauptursachen des Terrorismus zu bekämpfen, nämlich den Krieg und die Kriegstreiberei" »

Muslime gehen auf die Straße gegen Terror

Hier Hannover: "Terror hat keine Religion" »

"Die Fehler wurden in der Vergangeheit gemacht"

Generalsekretär des Europarates Jagland nach Besuch des ZMD in Berlin: "Wir beobachten die zunehmende Islamophobie in Europa mit großer Sorge. Niemand darf aufgrund seines Glaubens diskriminiert werden." »

Aachen: Erfolg für diskriminierten Fitnessstudiobesucher

Betreiber einer Sportstudio-Kette wegen rassistischer Geschäftspraxis verurteilt – 2500€ Entschädigung spendet der Kläger an Stiftung „Leben ohne Rassismus“ »

ZMD-Landverband in RLP gibt sich neue Satzung und Vorstand

Diplompsychologin Malika Laabdallaoui wurde als Vorsitzende bestätigt für die nächsten 3 Jahre - Gratulation und Lob für Arbeit vom Generalsekretär des Zentralrats der Muslime in Deutschland Abdassamad El Yazidi »

Hass und Übergriffe im täglichen Leben

Mehr als 200 islamfeindliche Übergriffe auf Muslime angezeigt - Dunkelziffer weitaus höher geschätzt - tägliche Hetze, Drohbriefe, Angriffe auf Kopftuch tragende Frauen, Sachbeschädigung und Nazi-Schmierereien an Moscheen »

ZMD wird Mitglied im „Forum zur Förderung von Frieden“

Groß-Scheich Dr. Abdallah Bin Bayyah dankt dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) für Übersetzung der „Marrakesch Deklaration“ -  Aufnahme des ZMD als offizielles Mitglied in Organisation für Friedenssicherung »

"Keinen Respekt vor Glaubensfragen und Religionsfreiheit."

Ramelow: Schweinekadaver auf Moscheebauplatz "abstoßend" - Proteste gegen Bau von Moscheen in ostdeutschen Bundesländern - Immer wieder Anschläge auf Muslime und ihre Einrichtungen »

"Der Islam ist ein Teil Deutschlands"

Schäuble: Muslimische Zuwanderer sind eine Chance - Christen und auch alle anderen Menschen in der Bundesrepublik könnten von ihnen lernen

»

Imam-Fortbildung in Frankfurt

ZMD Akademie: Imame müssen fachlich, menschlich, sprachlich, sozial und organisatorisch Spitzenleistungen bringen - 25 Imame aus Hessen und NRW in Tagung zu gesellschaftliche Erwartungen, Medienkompetenzen und Wohlfahrts- Präventionsarbeit - Grußwort und Lob von Said Barkan Vors. ZMD Hessen »

Gesegneten Ramadan - Ramadan Mubarak

Ramadan Botschaft 2017 des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) - Vors. Mazyek: "Ich wünsche allen Muslimen einen gesegneten Ramadan! Ramadan Mubarak" »

De Maiziere kritisiert die Kirche


Innenminister fordert mehr Anstrengungen der Kirche für ein Zusammenkommen mit Muslimen - Bischöfe und Großimam beim gemeinsamen Gedenken der Opfer in Manchester - Großimam Ahmed al-Tajjib im Podium beim Kirchentag

»

Ausstellung: Islam und Menschenrechte

Botschaft des Staates Katar stellt Kaligraphie-Gemälde im Hotel Adlon vor - künstlerischer Brückenschlag für Kunst und Religion - Koranverse spiegeln Grundsätze von Menschenrechten wieder - Zusammenarbeit von NHRC und DAFG

»

Frieden im Namen der Religion

Internationale Konferenz der Religionsvertreter für Friedenspotenzial der Religionen - Aiman Mazyek, KRM Sprecher und ZMD Vorsitzender mit dabei »

AfD-Angebot vom Zentralrat der Juden als "geheuchelt" zurückgewiesen

Vors. Schuster: Wenn Juden auf AfD-„Freundschaft“ angewiesen wären, „würde ich empfehlen Deutschland zu verlassen“ - "Wir sehen Muslime nicht als unsere Feinde" »

Bischof Dröge: Berliner Neutralitätsgesetz verfassungswidrig

Widerspruch der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - Dröge fordert Toleranz für das Tragen religiöser Symbole (überkonfessionell) »

Der Ramadan 2017

Grußworte vom KRM-Sprecher Aiman Mazyek - Ramadan Beginn am 27.05.2017 und endet zum 24.06.2017 »

Flüchtlinge besuchen KZ-Gedenkstätte Buchenwald

ZMD mit seinen „Wir sind Paten“- Büros in Erfurt - Flüchtlinge emotional betroffen »

Mehr Schutz für Meinungs- und Reiligionsfreiheit

Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau besucht ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek nach Bekanntwerden, dass der ZMD auch auf der Todesliste von Franco A. steht »

Katholiken-Komitee in Sorge über anti-islamische Stimmung

Kurzschluss-denken in der Bevölkerung - "Die Stimmung dem Islam gegenüber in diesem Land macht mir größte Sorge", Thomas Sternberg, Präsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) »

Terror - ein Synonym für muslimische Gewalt?

Ein Kommentar von Mohammed Khallouk, stellvertretender Vorsitzender des ZMD. »

"Marrakesch Deklaration" kommt nach Deutschland

Muslimische Erklärung zur Zukunft mit anderen Religionen und Rechten von Minderheiten – Gäste u.a. Botschafter VAE, Ali Al Ahmed, Generalkonsul Marokkos Mohamed Achgalou, ZMD-Vorstandsvorsitzender Aiman Mazyek und EKD-Referent interreli. Dialog Detlef Görrig – Link zur übersetzten Deklaration »

Erhalt und Stärkung der Demokratie

Köln: Erste Tagung „Allianz für Weltoffenheit“ – Steinmeier versichert Unterstützung für Allianz– Podiumsdiskussion mit u.a. KRM Sprecher Aiman Mazyek, Olaf Zimmermann (Kulturrat), Abraham Lehrer (Vizepräsident ZdJ) »

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

ZMD zum Kongress der Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat am 04 Mai 2017 in Köln – Gesprächspartner u.a. Dr. Josef Schuster (ZdJ) , Erzbischof Dr. Stefan Heße, Aiman Mazyek (ZMD), u.v.m. »

Kooperationen zwischen Muslimen und Juden stärken

ZMD sieht Handlungsbedarf nach Veröffentlichung des Berichtes vom „Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus“ - Judenfeindlichkeit insbesonders im rechtsgerichteten Teil der Bevölkerung verbreitet »

Mit zweierlei Maß messen

Muslimisches Mädchen ist in Berlin wegen Kopftuch verprügelt worden - Öffentliche Wahrnehmung: Fehlanzeige - Hat die Schülerin etwa die "falsche Religion"? »

Aufrüsten statt Abrüsten

Weltweite Militärausgaben steigen auf 1,7 Billionen US-Dollar - Großmächte führen Spitze an, USA, China, Russland »

Löhrmann für finanzielle Förderung muslimischer Gemeinden

Anerkennung der Islamverbände als Religionsgemeinschaft weiterhin im Prüfprozess - ZMD Leidtragender der DITIB- Debatte »

Mazyek kritisiert antimuslimische Töne nach Türkei-Referendum

Aufruf an Parteien: keine antidemokratischen, antimuslimischen Standpunkte der AfD übernehmen - Demokratischer Anstand gegenüber Deutsch-Türken gefordert - Lob für die Kirchen »

Religionsfreiheit in Gefahr

Pauschalverdacht gegen Muslime schreitet voran - UN-Sonderberichterstatter Bielefeldt warnt vor «kulturkämpferischer Islamabwehr» »

„Miteinander statt Übereinander reden“

Fortsetzung 2017 des Jüdisch- Muslimischen Austausch-Projektes in der Synagoge Mönchengladbach »

"Wir sind alle Ägypter"

Bei Anschlägen auf koptische Kirchen in Ägypten starben mindestens 40 Menschen - ZMD Vorsitzender Aiman Mazyek spricht Mitgefühl aus - Schutz der Gotteshäuser im Islam verankert »

Muslimisches Engagement für Flüchtlinge überdurchschnittlich

5. Flüchtlingskonferenz im Bundeskanzleramt - neuer KRM Sprecher Aiman Mazyek auf Einladung der Bundeskanzlerin teilgenommen »

Barbarischer Giftgasangriff in Syrien

Sigmar Gabriel für Bestrafung Assads - 5,6 Milliarden Euro Hilfszusagen »

Nächste Schnapsidee im deutschen Wahlkampf

CDU-Politiker fordern Islamgesetz - Proteste nicht nur vom ZMD, den Grünen und SPD »

„Wer einen Menschen rettet, der rettet die gesamte Menschheit“

Tuisa e.V. sucht Lebensretter – anstehende Benefitzveranstaltungen mit Künstler Maher Zain im April »

Hauptstadt zieht nach

Islam- Institut in Berlin in Aufbauphase  - stellv. Landesvors. ZMD Lydia Nofal begrüßt Ernennung des Gründungsbeauftragten Michael Borgolte
»

Muslime besonders engagiert bei Hilfe für Flüchtlinge

Aktuelle Studie: größte Gruppe der Helfer sind Muslime - Experten sehen Helfer als wichtige Brückenbauer - KRM: Moscheegemeinden sind die ersten und wichtigen Anlaufstellen »

Terror in London

Aiman Mazyek: "Zeigen wir Gesicht, bleiben wir standhaft und zeigen wir uns wehrhaft. Unser Atem ist länger, unsere Kraft wird ihrer standhalten." »

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus

ZMD verfasst Handreichung für seine Mitglieder - einheitliche Freitagspredigt zu Menschenwürde gegen Rassimus - Veranstaltungen und Workshops »

Bundespräsident Steinmeier gratuliert zum Neujahrsfest im Iran

Neujahrs und Frühlingsfest Nourouz-Tag - Steinmeier: " Neues Kapitel unserer Zusammenarbeit aufgeschlagen" »

Religionen für ein weltoffenes Berlin

Friedenskundgebung am Breitscheidplatz - Platz der Hoffnung und Zuversicht - mit u.a. Bürgermeister Michael Müller, Imam Mohamed Taha & viele mehr »

EuGH Urteil trifft auf Kritik

Kopftuchverbot laut EuGH teilweise rechtens - ZMD entäuscht - Diskriminierungsverbote, Gleichbehandlungsgebote & Freiheitsrechte, sind nicht das Papier wert auf dem sie stehen »

Religion stört nicht den Schulfrieden

ZMD NRW äußert sich zum vermeintlichen Gebetsverbot für Muslime am Johannes-Rau-Gymnasium in Wuppertal »

Zentralrat der Juden & Zentralrat der Muslime ziehen an einem Strang

Zweitägige Tagung zur Integration von Flüchtlingen »

Fußball- Weltmeister Mesut Özil: "Für mich ist es wichtig zu beten"

Deutscher Nationalspieler Özil ist überzeugt, dass Gebet verleiht ihm sehr viel Kraft und Zuversicht - während und vor dem Spiel betet der Weltmeister »

Berlin: Vorschlag der Kirche trifft bei Hochschule auf Skepsis

Geplantes Institut für islamische Theologie in Berlin soll nicht noch durch ein interrelgiöses Zentrum überfrachtet werden - Unterstützung vom ZMD für HU-Präsidentin »

Fachtagung des ZMD für Prävention und Gefängnisseelsorge

Versammlung in Düsseldorf mit 50 Multiplikatoren aus Justiz, JVA und Moscheegemeinden - SaferSpaces erfolgreich seit 2015 - Projektpräsentation JUMU »

Bundesjustizministerium: Verschleierungsverbot verfassungsrechtlich fragwürdig

Forderung stellt möglichen Eingriff in die Glaubensfreiheit dar - Innenministerium sieht Verbot trotzdem als gerechtfertigt an »

Friedensforscher: Weltweiter Waffenhandel wächst weiter

Verkäufe um 8,4 Prozent gestiegen - Meisten Waffen in Asien / Ozeanien (43 %) und im Mittleren Osten (29%) gekauft »

Vereinbarung unterzeichnet: Keine Chance für Kindesmissbrauch

Staatlicher Beauftragter gegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) unterzeichnen Vereinbarung zur Verbesserung des Schutzes von Kindern vor sexueller Gewalt »

Verdrängung der Realität

Kriminalität und Rassismus: Anschlag in Quebeck - globale Islamfeindlichkeit wächst - Von Belal El-Mogaddedi »

Höchsstand: Angriffe und Anschläge auf Moscheen in Deutschland

Insgesamt 91 Anschläge - in nur 2 Fällen wurden die Täter ermittelt - ZMD berichtet von neuer Brutalität und Intensität »

Steinmeier ist der neue Bundespräsident der BRD

Der ZMD gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur gewonnen Wahl »

KRM mahnt zum besonnenen Umgang mit religionsverfassungsrechtlichen Prinzipien

Erol Pürlü: "Bisherige und vertrauensvolle Kooperationen des Staates mit den islamischen Religionsgemeinschaften dürfen durch den öffentlichen und politischen Druck nicht zurückgefahren werden.." »

Bürgerschaft lehnt höchst umstrittene Forderung für Auflösung der Islam-Verträge ab

SPD und Grüne weisen auf die Wichtigkeit der Verträge hin - statt Mauern bauen, weiter in den Dialog treten und anknüpfen »

Der Staat und die muslimischen Verbände - Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfe

Italienische Regierung und Muslime schließen Pakt für «italienischen Islam» »

Bundespräsident Gauck empfängt Sprecher des Koordinationsrates der Muslime (KRM) Erol Pürlü

Tradition im Bundespräsidialamt - Neujahrsgrüße an den Bundespräsidenten »

Quebec: Sechs Tote nach Terroranschlag auf Abendgebet in Moschee – Viele Verletzte schweben noch in Lebensgefahr

Politiker und Muslime verurteilen Moscheeanschlag in Kanada – ZMD: „Unsere Gebete und Gedanken sind jetzt bei den Opfern und Hinterbliebenen, denen wir unser tiefempfundenes Mitleid aussprechen“ »

Zentralrat der Muslime verurteilt Trumps Einreiseverbot

Mazyek: Ein Schlag in das Mark Amerikas - staatliche Willkür, Intoleranz und Rassismus sind Wasser auf den Mühlen aller Extremisten »

Erste Fortbildung für die islamische Gefängnisseelsorge des ZMD

Professionalisierung islamischer Seelsorge in Gefängnisen, Krankenhäusern und der Bundeswehr - zukünftig geplant islamische Krankenhausseelsorge »

Heftig streiten, aber mit Respekt und dickem Fell

Gegen Demagogen - Gauck ermutigt zu wehrhafter Demokratie »

Kluft zwischen Arm und Reich immer größer

Entwicklungsorganisation Oxford: Soziale Ungleichheit größer als angenommen »

Der Missbrauch der Religion für Machtkämpfe

Gabriel: Kampf gegen Terrorismus ist keine Religionsfrage »

Zum Tod des Alt-Bundespräsidenten Prof. Dr. Roman Herzog

Das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen war ihm ein Herzensanliegen »

Nobelpreisträger ermahnen Myanmars Regierungschefin Suu Kyi

Trotz ethnischen Säuberungen und Verbrechen an islamischer Minderheit - Tatenlosigkeit der Regierung »

Jüdisch-muslimische Begegnungen mit syrischen und senegalesischen Flüchtlingen in Berlin, Wuppertal, Dresden und Frankfurt – über 300 Teilnehmer

Holocaust-Überlebende und Zeitzeugin Kramer: „Nutzt die Chancen, die Deutschland Euch heute bietet“ – Besonderes Highlight: Halal-Koscher-Buffet »

Die Rolle der islamischen Institutionen im europäischen Kontext – Gemeinsame Tagung in Frankfurt

Über 80 Imame und Multiplikatoren islamischer Gemeinden und Institutionen nahmen an den verschiedenen Workshops und Diskussionen teil. »

Weihnachts - und Neujahrsgrußbotschaft des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD)

Vorsitzender Aiman Mazyek: "Eines muss klar sein, wir alle, die Religion allzumal, stehen für Versöhnung und stehen auf gegen Hass und Gewalt." - Mahnwachen zu den Freitagspredigten heute in Berlin »

Terror-Anschlag in Berlin: Christen, Juden und Muslime finden klare Worte in der Gedächtniskirche in Berlin

Bundespräsident Gauck, Bundeskanzlerin Merkel, Bundesminister und Spitzenvertreter der Christen, Muslime und Juden bekunden ihre Trauer für die Opfer des Anschlags »

Gemeinsam gegen Hass

Koordinationsrat der Muslime (KRM) - Stellungnahme »

Solidarisch an der Seite unseres Landes - gegen Hass und Gewalt.

Stellungname des ZMD zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin-Charlottenburg »

Londoner Muslime helfen Obdachlosen – mit Tonnen an Lebensmitteln über Weihnachten

Über 7.500 Menschen sammelten Spenden zusammen an der East London Moschee, 90 Prozent der Spenden gehen an Nichtmuslime »

ZMD: "Wir sind mit euch" - Solidarität mit den Menschen im syrischen Kriegsgebiet

Hunderte Menschen haben am Samstagabend vor dem Berliner Dom gemeinsam mit syrischen Flüchtlingen eine interreligiöse Mahnwache für Frieden in Syrien abgehalten »

AFD erzürnt über Vorwurf des Zentralrates, die AfD versuche, "unter dem Deckmäntelchen der Israel-Freundschaft" auf Stimmfang zu gehen

ZdJ-Präsident Schuster: "Wenn Stimmung gemacht wird gegen Muslime oder sogenannte Eliten, dann sind früher oder später auch wir Juden gemeint." »

Erneuter Terroranschlag in Istanbul fordert über 38 Tote und mehr als 166 Verletzte

ZMD bekundet Beileid mit den Angehörigen der Opfer - PKK nahe Terrororganisation bekennt sich zu den Anschlägen »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Ramadan 2017

Ramadan 2017

Der erste Fastentag von Ramadan ist am Samstag, der 27. Mai 2017. Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist somit Sonntag, der 25. Juni 2017.

KRM  Ankündigung:  (auf Deutsch)
                              (auf Arabisch)

Warum fasten Muslime?
- Ramadan Sonderseite

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Wenn Stereotypen die gesellschaftliche Auseinandersetzung ersetzen – von Storchs Forderungskatalog zu Muslimen
...mehr

ITB Berlin startet Marketing-Allianz mit größter Messe für Halal-Tourismus in Abu Dhabi
...mehr

"Reicht es nicht, wenn Özil vor dem Spiel für Deutschland betet" - die absurde Debatte über die Leitkultur. Kommentar von ZMD Vors. Aiman Mazyek
...mehr

"Moschee für Kölle" - Zentralmoschee kurz vor Inbetriebnahme
...mehr

Aftermovie "Kongress der Allianz für Weltoffenheit" (04 Mai. 2017)
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009