Newsnational  Drucken

Heftig streiten, aber mit Respekt und dickem Fell

Gegen Demagogen - Gauck ermutigt zu wehrhafter Demokratie »

Kluft zwischen Arm und Reich immer größer

Entwicklungsorganisation Oxford: Soziale Ungleichheit größer als angenommen »

Der Missbrauch der Religion für Machtkämpfe

Gabriel: Kampf gegen Terrorismus ist keine Religionsfrage »

Zum Tod des Alt-Bundespräsidenten Prof. Dr. Roman Herzog

Das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen war ihm ein Herzensanliegen »

Nobelpreisträger ermahnen Myanmars Regierungschefin Suu Kyi

Trotz ethnischen Säuberungen und Verbrechen an islamischer Minderheit - Tatenlosigkeit der Regierung »

Jüdisch-muslimische Begegnungen mit syrischen und senegalesischen Flüchtlingen in Berlin, Wuppertal, Dresden und Frankfurt – über 300 Teilnehmer

Holocaust-Überlebende und Zeitzeugin Kramer: „Nutzt die Chancen, die Deutschland Euch heute bietet“ – Besonderes Highlight: Halal-Koscher-Buffet »

Die Rolle der islamischen Institutionen im europäischen Kontext – Gemeinsame Tagung in Frankfurt

Über 80 Imame und Multiplikatoren islamischer Gemeinden und Institutionen nahmen an den verschiedenen Workshops und Diskussionen teil. »

Weihnachts - und Neujahrsgrußbotschaft des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD)

Vorsitzender Aiman Mazyek: "Eines muss klar sein, wir alle, die Religion allzumal, stehen für Versöhnung und stehen auf gegen Hass und Gewalt." - Mahnwachen zu den Freitagspredigten heute in Berlin »

Terror-Anschlag in Berlin: Christen, Juden und Muslime finden klare Worte in der Gedächtniskirche in Berlin

Bundespräsident Gauck, Bundeskanzlerin Merkel, Bundesminister und Spitzenvertreter der Christen, Muslime und Juden bekunden ihre Trauer für die Opfer des Anschlags »

Gemeinsam gegen Hass

Koordinationsrat der Muslime (KRM) - Stellungnahme »

Solidarisch an der Seite unseres Landes - gegen Hass und Gewalt.

Stellungname des ZMD zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin-Charlottenburg »

Londoner Muslime helfen Obdachlosen – mit Tonnen an Lebensmitteln über Weihnachten

Über 7.500 Menschen sammelten Spenden zusammen an der East London Moschee, 90 Prozent der Spenden gehen an Nichtmuslime »

ZMD: "Wir sind mit euch" - Solidarität mit den Menschen im syrischen Kriegsgebiet

Hunderte Menschen haben am Samstagabend vor dem Berliner Dom gemeinsam mit syrischen Flüchtlingen eine interreligiöse Mahnwache für Frieden in Syrien abgehalten »

AFD erzürnt über Vorwurf des Zentralrates, die AfD versuche, "unter dem Deckmäntelchen der Israel-Freundschaft" auf Stimmfang zu gehen

ZdJ-Präsident Schuster: "Wenn Stimmung gemacht wird gegen Muslime oder sogenannte Eliten, dann sind früher oder später auch wir Juden gemeint." »

Erneuter Terroranschlag in Istanbul fordert über 38 Tote und mehr als 166 Verletzte

ZMD bekundet Beileid mit den Angehörigen der Opfer - PKK nahe Terrororganisation bekennt sich zu den Anschlägen »

ZMD ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft für religiös begründeten Extremismus

Auch die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen unterstützt inzwischen die Präventionsarbeit in den Moscheegemeinden »

Trotz Tod Ihrer Tochter: Eltern spenden für Flüchtlingshilfe

19 Jähriges Mädchen in Freiburg mutmaßlich von einem Geflüchteten aus Afghanistan getötet »

Stille für Syrien - Solidarität mit den Opfern von Krieg und Verfolgung

Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz Malu Dreyer und Vertreter von Juden, Christen und Muslimen legen Schweigeminute in Sankt Christoph Kirche in Mainz ein und beten für die Opfer in Syrien »

"Wir sind Paten" - Bundesfamilienministerin Schwesig eröffnet Patenschaftsbüro in Schwerin

150 Gäste feiern das Patenschaftsprojekt des ZMD, darunter auch Schweriner Oberbürgermeister Badenschier und der Vorsitzende der Flüchtlingshilfe Schwerin e.V. »

Gespaltenes Land: Zwischen gesellschaftlichem Engagement und totaler Ablehnung

Aktuelle Studie belegt: Ein Teil der Deutschen lehnt Demokratie und Muslime ab »

Kulturelle Bildung in Moscheen

Das Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück kooperiert mit dem Museum für Islamische Kunst »

Gegen Radikalisierung vorgehen - aber wie?

Programm und Kooperationen des ZMD der nächsten Monate vorgestellt »

9. Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt: Teilhabe statt Ausgrenzung

Initiative für einen Nationalen Rat und Strategien zum Zusammenhalt der Gesellschaft - ZMD wirkt am Bundespapier mit »

ZMD engagiert sich für Migranten in Ostdeutschland

Treffen des ZMD mit dem Migrations- und Intergationsrat Brandenburg e.V. (MIR e.V.) für eine engere Zusammenarbeit im Bereich Integration und Prävention »

"Vielfalt leben"- DFB-Elf besucht Vatikan

Gegenseitiger Respekt und Teamgeist ist wichtig, so der Papst - Audienz der Deutschen Fußballnationalmannschaft »

Wie geht es weiter mit der "muslimischen Seelsorge"?

DIK-Fachtagung mit Sachverständigen aus Bund und Länder und dem Koordinationsrat der Muslime (KRM). Mazyek: Handfeste Lösungen für Muslime in der Bundeswehr, um religiöse Betreuung zu ermöglichen »

Luther und die Reformation aus der Sichtweise des Islam

Ein Kommentar des ehemaligen Vorsitzenden Ayyub Axel Köhler »

Aus den Hinterhöfen in die Mitte der Gesellschaft

Monheim: Erstmalig finanziert eine Stadt ein Moscheebauprojekt mit. ZMD begrüßt Entscheidung »

"Gestalten statt spalten!"

Aiman Mazyeks (Vors. ZMD) Rede fand großen Anklang in der Gemeinde der Laurentiuskirche in Altdorf. Vollständige Rede hier »

Islamwoche in Berlin: „Der Islam – eine herausfordernde Bereicherung“

Vom 01. - 03. November wird in das Rote Rathaus in Berlin zur diesjährigen Islamwoche eingeladen, Thema u.a. ist das Verhältnis von Scharia und Demokratie »

Angriffe auf Moscheen in Deutschland um ein Vielfaches angestiegen

"Islamgegner" haben seit Juni allein in Sachsen sechs Angriffe verübt »

Treffen des Koordinationsrats der Muslime und dem Bundesinnenminister De Maizière

"Wir brauchen die muslimischen Verbände, um jungen Muslimen Orientierung zu geben" - BMI und KRM entwerfen Workshops »

Studie stellt fest: Mehr als zwei Drittel der Bayern lehnen Muslime und Flüchtlinge ab

"Wenn die Menschen nicht mehr den Eindruck hätten, dass es in Deutschland sozial gerecht zugehe, suchen sie sich Feindbilder.", sagte der bayerische DGB-Chef Matthias Jena. »

"Verschiedenheit ist kein Grund für Ausgrenzung. Ähnlichkeit keine Voraussetzung für Grundrechte."

Carolin Emcke erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und mahnt zum «Eingreifen» in die Welt - jeder einzelne kann "anfangen" »

ZMD kondoliert der Familie des getöteten Polizisten aus Nürnberg

Der getötete Polizist ist Opfer rechtsextremistischer Gewalt geworden, die bisher vielfach unterschätzt wird, sagte der Vorsitzende des ZMD Aiman Mazyek letzten Donnerstag auf Twitter. »

"Unser islamisches Verständnis und der Glaube an einen Gott ist derselbe.“

Der ZMD empfängt in der Hoca Ahmet Yesevi Moschee in Köln eine Delegation aus der Volksrepublik China - Schanghai »

Am Ende gegen Prävention?

Über den Umgang einiger Behörden mit islamischen Religionsgemeinschaften im Kampf gegen religiös begründeten Extremismus -  Eine Stellungnahme des ZMD »

ZMD zeichnet Mut und Zivilcourage der geflüchteten Syrer aus

Mohammad A. und seine Freunde bewahren Deutschland vor einer Katastrophe, indem sie entwischten Terrorverdächtigen festhalten und der Polizei übergeben »

Westfälischer Friedenspreis an jordanischen König Abdullah

Bundespräsident Gauck würdigt ihn als großen Staatsmann und seine langjährige Arbeit für Frieden und Völkerverständigung in Jordanien »

Umfragemehrheit sieht eher rechtsextreme als religiös extremistische Gefahr

84 Prozent der Befragten erachten die Gefahr rechtsextremer Übergriffe oder Anschläge als hoch und sehr groß »

Kann Ostdeutschland Integration?

ZMD beim Mittelsächsischen Integrationsfestival in Hainichen »

Kreative Flüchtlingsarbeit: Nürtingen ist die integrierende Sportstadt Deutschlands

DOSB und Stiftung „Lebendige Stadt“ zeichnen Städte für ihre Flüchtlingsarbeit aus – mit in der Jury und Laudatorin sitzt die ZMD-Stellvertretende Vorsitzende Nurhan Soykan »

Der Zentralrat der Muslime i.D. verurteilt Terroranschläge in Dresden aufs Schärfste

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) wertet die jüngsten Bombenanschläge in Dresden als politisch motivierte Terroranschläge und mahnt zur mehr Wachsamkeit gegenüber dem ansteigenden Rechtsextremismus und der Islamfeindlichkeit »

Rechtsextremistische Gewalt nahezu verdoppelt gegenüber Vorjahr

507 registrierte Fälle rassistischer Gewalt allgemein, 1800 rechtsextremer Straftaten gegen Asylbewerber und Geflüchtete »

"Hidschra - Migration als Herausforderung und Chance" ist das Motto des diesjährigen Tag der offenen Moschee (ToM) - ein Thema mit großer Aktualität

Zum Tag der Deutschen Einheit öffnen dieses Jahr wieder die Moscheen ihre Türen für zahlreiche Interessierte und Begeisterte »

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: Muslimische Bundeswehrsoldaten sind "unverzichtbar"

Warum religiöse und kulturelle Vielfalt in der Bundeswehr funktioniert und gebraucht wird »

Prominente deutsche Katholiken kritisieren Flüchtlingspapier der CSU scharf

Papier bedient Vorurteile und vereinfacht politische Forderungen unsachlich, laut Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg (CDU) »

Id Al-Adha - Kurban Bayram - islam.de wünscht allen Lesern ein frohes Opferfest!

Hintergrund und Bedeutung des Opferfestes und der Pilgerfahrt »

Ressentiments gibt es nicht erst seit AfD

»Die Zahl der Anschläge auf Flüchtlingsheime nimmt in nie gekanntem Maße zu. Ebenso die körperlichen und verbalen Angriffe gegen Muslime auf den Straßen« »

Teil der Lösung, nicht Teil des Problems

ZMD hat ein "existenzielles Interesse" daran, den Extremismus zu bekämpfen »

Tatarstan - Der islamische Teil Russlands

"In der zaristischen Zeit hatte Russland über 200 Jahre lang nicht eine einzige Moschee" - von Volker-Taher Neef »

"Wir sind Deutsche, deutsche Muslime und dies nicht nur auf Bewährung."

Ein Debattenbeitrag des Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek, über die angespannten deutsch-türkischen Beziehungen und deren Auswirkungen in Deutschland, insbesondere der muslimischen Commnunity. »

Jüdische Gemeinschaft sieht Aufstieg der AfD mit Sorge

Josef Schuster »Die AfD zeichnet sich durch eine große Intoleranz gegen Muslime und andere Minderheiten in unserem Land aus» »

Zum Tod von Altbundespräsident und Minister a.D. Walter Scheel

Hier nochmal sein unvergessliches Essay "Deutschland und die Welt auf der Basis des Grundgesetzes" im Rahmen des Projektes "Grundgesetz im Migrationsvordergrund" »

Terroranschlag auf Hochzeitsgesellschaft in der Türkei mit 51 Toten

ZMD Vorsitzender Aiman Mazyek spricht sein Mitgefühl aus und klagt über mangelnde Berichtersattung in den deutschen Medien »

Kooperation zwischen NRW und DITIB bleibt

NRW will beim Religionsunterricht weiter mit DITIB zusammenarbeiten »

«Urban Prayers - Stadtgebete»

Großes Interesse an Religionsprojekt in Moschee »

Politik ohne Angst-Ansatz

Von Staatsbürgerschaften für Flüchtlingsneugeborene bis zum Burkaverbot - die Themen der Deutschen Innenpolitik
»

Es wird Zeit für den nächsten Schritt

10 Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - Die Wirksamkeit und die Weiterentwicklung sind gefragt »

So funktioniert Integration in unsere Gesellschaft

Gemeinsame Aktivitäten, Matching und Patenschaften- Flüchtlingshilfe des ZMD trägt erste Früchte »

Aufklärung und Besonnenheit sind gefragt

Menschenwürde, Weltoffenheit, Toleranz, Respekt und Solidarität sind die Basis unseres friedlichen Zusammenlebens - ZMD zu der jüngsten Anschlagserie in Deutschland und Frankreich »

Sie will den Frauen der arabischen Welt ein Vorbild sein - Palästinensiche Hoffnung bei den Olympischen Spielen

Die Berlinerin Mayada Al-Sayad aus Berlin geht am 14.8, in der Königsdisziplin Marathon, als erste palästinensiche Frau in Rio an den Start »

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Hat auch ein Gewalttäter oder Terrorist einen Anspruch auf Bestattung? ZMD klärt im Fall des Selbstmordattentäters von Saint-Étienne-du-Rouvray und anderen Fällen in Deutschland auf »

"Allah, beschütze diese schöne Stadt"

Trauergottesdienst im Liebfrauendom München - bewegende Worte im Bittgebet von Frau Hajer Dhahri, Münchner Muslimrat »

Was sagt der Koran zum Anschlag gegen die Religion

Frankreich erneut erschüttert über Terrorakt in einer Kirche- Aiman Mazyek warnt vor Spaltung der Gesellschaft »

Schluss mit ‪Hass‬ und ‪Rassismus‬ im Internet

Erschreckende Erkenntnisse eines Facebook-Experimentes des ZMD‬ »

Warnung vor Stimmungsmacher nach Putschversuch in der Türkei

ZMD: „Jetzt ist nicht die Zeit alte Rechnungen zu begleichen, sondern die Gräben zuzuschütten“. »

München nach Amoklauf unter Schock

ZMD dankt den vielen Helfern und der Polizei für ihren außerordentlichen Dienst - "In diesen schweren Zeiten müssen wir uns in der Gemeinschaft gegenseitig unterstützen." »

Nach einstimmigem Beiratsbeschluss berufen

Milad Karimi wird Professor für Islamische Theologie in Münster - stellvertretender Vorsitzender des ZMD Mohammed Khallouk gratuliert zur Professur »

Zentralrat der Muslime warnt nach Blutbad von Würzburg vor Spaltung der Gesellschaft

Vorsitzender Mazyek: "Tun wir alles, dass dem Täter dies nicht gelingt" »

Ein Drittel der Todesopfer von Nizza sind Muslime

«Wir müssen uns daran erinnern, dass die Menschen zusammen gestorben sind, unabhängig von ihrer Religion» »

Warnung vor Pauschalisierung und Generalverdacht gegen Muslime

Bundesregierung mahnt nach Nizza-Anschlag zu Besonnenheit »

Ein Anschlag auf die Werte der Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Freiheit

Zentralrat der Muslime in Deutschland verurteilt Putschversuch in der Türkei »

So wird den Radikalen weiter in die Hände gespielt

Trotz jahrlangen Bemühungen und Engagement als radikal diskreditiert - ZMD Landesvorsitzender Mohamad Hajjaj äußert sich zu den Anschuldigungen gegenüber der Neuköllner Begegnungsstätte” »

Reaktionen nach dem perfiden Anschlag in Nizza

ZMD, Religionsgemeinschaften und Politiker zeigen sich solidarisch und in Trauer für die Opfer unserer Nachbarn in Frankreich »

Eingriff in die Relgionsfreiheit

EU-Generalanwältin und der ZMD lehnen das geforderte Kopftuchverbot im Beruf ab »

Die Kirche lässt sich nicht instrumentalisieren

Keine Chance für Propaganda gegen muslimische Flüchtlinge und den Islam »

Mahnmal Srebrenica

"Nie wieder" heisst heute nicht Wegschauen vor dem Grauen in Syrien - Mazyek wünscht sich eine aktuelle Stunde im Bundestag zu Srebenica, zumal die serbische Regierung bis heute den Völkermord nicht anerkennt »

"Der IS ist eine Bedrohung für uns Muslime"

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und Aussenminister Steinmeier zu den Anschlägen der IS in Medina (Saudi Arabien) »

Statt Prävention mit gesamtgesellschaftlichem Ansatz lieber kriminalisieren?

Ertsmals legen islamische Einrichtungen mit staatlicher Unterstützung Deradikaliserungsprogramme auf - Das passt einigen nicht in den Kram »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Racial Profiling als Mittel den Rechtsstaat zu sichern?
...mehr

Terrorismus hat keine Religion - Vortrag von Prof. Dr. Johannes Lähnemann
...mehr

Ein Sieger ohne Medaille – Geflüchtete bei der diesjährigen Karate Weltmeisterschaft
...mehr

Nürnberger Menschenrechtler Heiner Bielefeldt warnt: Religionsfreiheit in Deutschland in Gefahr
...mehr

Bundeskanzlerin Merkel mahnt: Besinnung auf Religion und ein gemeinsames religiöses Miteinander stiftet Identität und baut eine positive moralische Haltung auf
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009