islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 17.09.21
http://www.islam.de/15000.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Dienstag, 08.12.2009



Elisabeth Mariam Müller schrieb:
"Muslime so sehen, wie wir wirklich sind"

Es ging garnicht um die Minarette, es ging darum, dass man die Menschen, die aus anderen Ländern gekommen sind, nicht im Land haben will. Es ging darum, dass man Muslimen ihre Bürgerrechte nehmen will und sie so niedermachen kann. Es wird weiter gehen, bin ich sicher. Wer ist schuld? Sicher haben die Muslime auch Fehler gemacht, dass sie sich nicht energischer gegen die Wortwahl "islamistische Terroristen" gewandt haben, dass sie nicht genug protestiert haben, dass in kriegerischen Auseinandersetzungen die Religion mit hinein gezogen wurde.
Aber die größte Schuld haben die Medien, die immer wieder populistisch berichtet haben, zum Teil falsch, oder durch Weglassung von wichtigen Dingen, die Muslime in eine Ecke gestellt haben, als ob alle Fundamentalisten, Terroristen, oder den Terror aplaudierend gegen über stehen, sind.
Viele haben einfach geschwiegen.

Ich habe einfach Angst, aber mit Gottvertrauen hoffe ich, dass die Menschen zur Vernunft kommen und uns Muslime so sehen, wie wir wirklich sind und wie es im Koran geschrieben ist.
Zu den fundamentalen Werten des Islams gehören, Freiheit, Verlässlichkeit, Gerechtigkeit, Freundlichkeit, Gnade, Liebe, Gleichheit, Aufrichtigkeit, Mitgefühl, Fairness und Hingabe zur Sache der Armen und Unterdrückten. Diese Werte sind universell.