islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Montag, 27.09.21
http://www.islam.de/15524.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Dienstag, 16.03.2010



Anas Benny schrieb:
"Von der Islamkonferenz zurückziehen"

Ich bin der Meinung das die islamischen Verbände sich von der Islamkonferenz zurückziehen sollten. Natürlich können die großen Verbände nicht für alle Muslime Deutschlands sprechen aber sogenannte säkulare oder sogar nicht-religiöse Menschen haben doch nichts mit der Lebenswirklichkeit von den Muslimen zu tun, von denen in der Islamkonferenz gesprochen wird.
Bei der Islamkonferenz wird doch über Moscheen, Religionsunterricht und der praktizierenden Muslime diskutiert. Dann sollten auch nur praktizierende Muslime und der Staat verhandeln. Natürlich weiß nur Gott wer betet und fastet aber ich bezweifele stark das Frau Kelek und Frau Ates die letzten 10 Jahre in der Moschee waren (um zu beten).