Newsnational Mittwoch, 24.04.2019 |  Drucken


"HateSpeech wird zunehmend unterschätzt und birgt Gefahren", Tomas Asberg Leiter des Online-Hate-Speech-Monitors
"HateSpeech wird zunehmend unterschätzt und birgt Gefahren", Tomas Asberg Leiter des Online-Hate-Speech-Monitors

Schockuntersuchung: Hälfte der Hassverbrechen im Internet gegen Muslime gerichtet

Untersucht wurden die Jahre 2017 bis 2018 aus Schweden, so der Leiter der Online-Monitoring-Gruppe für Hate-Speech.

Hierzu sagte der Leiter des Online-Hate-Speech-Monitors, Tomas Aberg: „Die Polizeiberichte der Jahre 2017-2018 weisen darauf hin, dass sich die Zahl der im Internet begangenen Hassverbrechen verdoppelte und sich in den nördlichen Städten sogar verdreifacht habe“.



„50% dieser Verbrechen werden gegen Muslime verübt, 22% gegen Asylsuchende und 21% gegen Menschen mit afrikanischer Abstammung“, sagte er im schwedisch-staatlichen-Fernsehsender SVT.

„Die Zahl solcher Verbrechen, ist in den letzten Jahren durch die verstärkte Nutzung sozialer Medien gestiegen“, sagte Aberg. Er fügte hinzu, dass diese Verbrechen eine Bedrohung für die Demokratie darstellen und warnt vor der Bagatellisierung des Problems. 

Er sagte, dass 459 Menschen im vergangenen Jahr wegen Hassverbrechen zu Haftstrafen verurteilt wurden. Die Zahlen beinhalten jedoch nicht die Dunkelziffer der Verbrechen, die nicht gemeldet wurden, so Herr Aberg.



Ähnliche Artikel

» Moschee 2.0
» Proaktiv gegen Muslimfeindlichkeit und Unrecht

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bietet Weiterbildungsseminar für Lehrkräfte von ergänzendem Arabischunterricht an
...mehr

Verurteilung im Verfahren Dresdener "Moschee-Anschlag" rechtskräftig
...mehr

Bertelsmann Studie: 50% empfinden den Islam als Bedrohung - Interview mit ZMD Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Steht die Zukunft des Islamischen Religionsunterrichts auf dem Spiel? - ZMD-Vizevorsitzende Nurhan Soykan im Interview mit IslamiQ
...mehr

"Gleichheitswidrig" - Oberlandesgericht Rheinland-Pfalz setzt Burkini Verbot in Koblenz außer Kraft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009