Newsnational Dienstag, 28.05.2002 |  Drucken

Anzeige:


Das IslaMobil - Rollende Moschee gastierte auf dem Peiner Schützenplatz

Sie erlebten live ein Mittagsgebet mit, das streng nach dem Mondkalender zu festgelegten Zeiten stattfindet. Im IslaMobil informierten Schautafeln über die Religion und die islamische Kultur

Da staunten die Peiner nicht schlecht: Auf dem Schützenplatz stand plötzlich eine Moschee. Auf einer abgegrenzten Fläche gab es türkische Spezialitäten. Aus einem Lautsprecher erklangen orientalische Töne - zur Abrundung der Atmosphäre.

Das IslaMobil des Bonner Vereins Islam Info besuchte für einen Tag die Peiner. Veranstalter waren die beiden Moschee-Vereine Milli Görüs und der Türkisch-Islamische Kulturverein. Neugierige Blicke der Passanten zogen die Muslime gleich zu Beginn des Nachmittags auf sich. Zögerlich allerdings die Reaktionen der Peiner. Dafür waren die Ansprechpartner, die über Religion und Kultur informieren wollten, umso offenherziger.

Einmal angesprochen, überwog bei den meisten Passanten bald die Neugier. Sie erlebten live ein Mittagsgebet mit, das streng nach dem Mondkalender zu festgelegten Zeiten stattfindet. Im IslaMobil informierten Schautafeln über die Religion und die islamische Kultur.

Melanie Preißler und Susanne Blech gehörten zu den frühen Besuchern. „Wir haben von Bekannten gehört, dass das IslaMobil heute in Peine ist, es stand auch in der PAZ" sagten sie. Beide halten es für wichtig, dass die Muslime in Deutschland nach dem 11. September Aufklärungsarbeit leisten. Nach den Terroranschlägen sei das Bild des Islam in vielen westlichen Gesellschaften verzerrt. Tatli erzählte, dass es zum 11. September kaum Fragen gab. Dafür interessierten sich viele Leute für Hintergründe des Glaubens und fragten nach Gemeinsamkeiten von Islam und Christentum.Thorsten Pifan, Peine




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Generalsekretär Abdassamad El Yazidi empfängt Vertreter der Arakan Rohingya Union in Frankfurt
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek und Stellv.Vors. Nurhan Soykan auf Einladung des Bundespräsidenten Steinmeier und Frau Büdenbender beim diesjährigen Sommerfest
...mehr

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bietet Weiterbildungsseminar für Lehrkräfte von ergänzendem Arabischunterricht an
...mehr

Verurteilung im Verfahren Dresdener "Moschee-Anschlag" rechtskräftig
...mehr

Bertelsmann Studie: 50% empfinden den Islam als Bedrohung - Interview mit ZMD Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009