Newsnational Dienstag, 17.11.2020 |  Drucken

„DaeshLies-Kampagne“: Entlarvung der Lügen der Extremisten (IS-Lügen)

ZMD ist Partner der Extremismusprävention des Sawab-Center und seiner Kampagne bis Ende November

DaeshLies, Sawabs 52. Online-Kampagne zeigt ehemalige Daesh-Mitglieder, die davon berichten, wie sie in den Irak und nach Syrien zogen und sich Daesh (IS) anschlossen. Darunter waren auch Konvertiten, die seelische Unterstützung brauchten und nach Antworten suchten, bis hin zu gänzlich verstörten Personen, die bereits im Vorfeld zu extremen Ansichten und Radikalisierung neigten. Die Kampagne wird Daesh (IS) Lügen aufdecken und über die Erfahrungen der Leute im IS berichten. Außerdem wird die Kampagne hervorheben, wie Daesh (IS) anonyme Internetnutzer lockte und für ihre Zwecke missbrauchte und ausnutzte. "Je besser wir die Taktik gewalttätiger Extremisten verstehen, desto wirksamer können wir die am stärksten gefährdeten Mitglieder unserer Gesellschaft vor den Gefahren der Radikalisierung schützen."

Sawab hat für seine bevorstehende Kampagne internationale Partner einbezogen, darunter die Globale Koalition zur Niederlage von Daeshs Kommunikationszelle, den Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und die Al-Azhar Universität in Kairo.

„Die DaeshLies-Kampagne kommt genau zur rechten Zeit, da erneut Extremisten versuchen Nachahmer und Anhänger nach den Anschlägen von Paris, Nizza, Wien und Kabul, Afghanistan zu rekrutieren. Die Kampagne erklärt einen geeigneten Weg wie wir Extremismus mit dem Islam bekämpfen können“, so Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland

Proaktiv gegen Online-Extremismus

Dazu sagte der Vorsitzende des ZMD, Aiman Mazyek: „Die DaeshLies-Kampagne kommt genau zur rechten Zeit, da erneut Extremisten versuchen Nachahmer und Anhänger nach den Anschlägen von Paris, Nizza, Wien und Kabul, Afghanistan zu rekrutieren. Die Kampagne erklärt einen geeigneten Weg wie wir Extremismus mit dem Islam bekämpfen können“

Seit seiner Gründung im Juli 2015 hat das Sawab Center Regierungen, Gemeinschaften und einzelne Stimmen ermutigt, proaktiv den Online-Extremismus zu bekämpfen und positive alternative Erzählungen zu Daeshs (IS) und ihre hasserfüllter Ideologie zu fördern. Seit seiner Gründung hat das Zentrum Millionen von Menschen auf der ganzen Welt erreicht.

Vom 23. bis 30. November laufend auf Arabisch, Englisch und Französisch

Hier gehts zum Teaser

Das Sawab Center, ein gemeinsames digitales Kommunikationszentrum zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA, um extremistische Ideologien online zu bekämpfen und positive Alternativen zu fördern, gab den Start einer neuen Kampagne auf seinen Social-Media-Plattformen bekannt. Unter dem Hashtag #DaeshLies läuft die Kampagne vom 23. bis 30. November 2020 auf Arabisch, Englisch und Französisch auf den Plattformen Twitter, Facebook, Instagram und YouTube von Sawab.

Die Onlineplattform und Weseite, sowie weitere Soziale Kanäle finden Sie hier

Die vollständige Pressemitteilung von Sawab finden Sie hier




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Einstweilige Verfügung gegen umstrittenes Onlinemagazin erwirkt: Hass-Seite auf Islam und Muslime erleidet juristische Niederlage
...mehr

Hasserfüllte Taten gegen Muslime nehmen ständig zu - Claim. Allianz gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit trägt vor
...mehr

Zeithistoriker Wolfgang Benz wird 80 Jahre alt - Ein Mahner gegen Extremismus aller Art
...mehr

"blicken voller Sorge" - Erklärung jüdischer, muslimischer und migrantischer (u.a. ZMD RLP) Verbände in Rheinland-Pfalz zur jüngsten Gewalt in Israel und den Palästinensergebieten
...mehr

Retro-Review: Rassismus nicht alleine bei Neonazis verorten
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009